Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
missio.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Missio-Gottesdienst

14. Okt 2014

Auch in diesem Jahr feierte pax christi München wieder einen der monatlichen Gottesdienste bei Missio in der Pettenkofer Straße.

Von Gabi Hilz, Gertrud Scherer und Frau Zeimantz von Missio vorbereitet stellte er dieses mal das Thema Flüchtlinge in den Mittelpunkt. In seiner Predigt sprach der Missio Direktor Monsignore Huber darüber, dass wir den Flüchtlingen,die entwurzelt sind, die Hilfe brauchen, die Not leiden, die sich fremd fühlen statt mit Ausgrenzung mit Gastfreundlichkeit begegnen sollten. Dies sieht er als große Heraus große Herausforderung, die man nicht naiv herangehen kann. Gerade für uns Christen sei dies ein Auftrag, den wir in dieser Welt zu leisten haben, in einer Welt der Individualisierung der Sicherung der eigenen Ressourcen.

Ernst und Vroni Obermeyer aus Aubing gestalteten den Gottesdienst musikalisch mit Geige und Gitarre. 

Und wie in jedem Jahr saß man nachher noch gemütlich zu Wein und Gespräch auch mit den Missio-Verantwortlichen zusammen.

 

Aktiv