Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]

München

München960.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi
  • 05. Apr 2021

    Ostermarsch München 2021

    Mit Mund-Nasenschutz und genügend Abstand zog der Münchner Ostermarsch in diesem Jahr nach dem ökumenischen Gottesdienst in St. Johannes vom Geschwister-Scholl-Platz zum Königsplatz, wo die Abschlusskundgebung stattfand.

  • 31. Mrz 2021

    Moria-Kampagne wird ab 1. April unter neuem Namen fortgeführt

    Die zunächst bis Weihnachten 2020 begrenzte Kampagne „Kein Weihnachten in Moria“ wird ab dem 1. April unter dem neuen Namen „Menschenrecht statt Moria“ zumindest bis zur Bundestagswahl 2021 fortgeführt/Diözesanverband beteiligt sich

  • 18. Mrz 2021

    Der bayerische Landtag beschleunigt auf dem Weg zur Zukunftsfähigkeit

    Positive Entscheidung des Sozialausschusses des Bayerischen Landtags zu breit getragener Petition „Bayernplan für eine soziale und ökologische Transformation", die u.a. auch von pax christi München mitgetragen wird.

  • 13. Mrz 2021

    Der Traum einer weltweiten Geschwisterlichkeit

    Unsere Diözesanversammlung musste in diesem Jahr als online-Veranstaltung durchgeführt werden. Sie wurde vom geistlichen Beirat Charles Borg-Manché im thematischen Teil mit einem Impuls zur Enzyklika Fratelli tutti eingeleitet.

  • 11. Feb 2021

    Red Hand Day 2021

    Am 12. Februar erinnert jährlich der Internationale Tag gegen den Einsatz von Kindersoldat*innen an das Schicksal von Kindern, die in Kriegen und bewaffneten Konflikten rekrutiert und eingesetztwerden. 2021 setzt das Deutsche Bündnis Kindersoldaten anlässlich des Red Hand Day einen inhaltlichen Schwerpunkt auf die Situationvon Kindern im Irak.

  • 22. Jan 2021

    Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrages

    Am 21. Januar 2021 trat der UN-Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. An vielen Orten beteiligte sich pax christi an Aktionen. In unserem Bistum etwa in München, Fürstenfeldbruck und Gilching.

  • 17. Jan 2021

    „Kultur der Achtsamkeit“

    Zum Welttag des Friedens 2021 feierte Charles Borg-Manché, der Geistliche Beirat von pax christi in der Diözese München & Freising, unter der Überschrift der Friedensbotschaft Papst Franziskus für eine „Kultur der Achtsamkeit“ Gottesdienste in München-Pasing und Gilching.

  • 12. Jan 2021

    Glockenläuten zum Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrag

    Der Vorsitzende des pax christi-Diözesanverbandes München und Freising fordert die Pfarreien der Erzdiözese auf am 22. Januar, dem Tag an dem der UN-Vertrag zum Verbot von Atomwaffen in Kraft tritt, um 12:00 Uhr die Kirchenglocken zu läuten.

  • 03. Dez 2020

    Frieden ist Handarbeit

    Das Landeskomitee der Katholiken in Bayern würdigt in seiner Stellungnahme vom 3. Dezember 2020 die kirchlichen Friedensarbeit

  • 15. Nov 2020

    #BayernNimmtAuf

    pax christi München schließt sich dem Bündnis #Bayernnimmtauf an mit dem ähnliche Ziele verfolgt werden wie mit der pax christi-Aktion Kein Weihnachten in Moria.

  • 22. Sep 2020

    FRIEDENSZEICHEN zum Weltfriedenstag: Demokratie macht Frieden

    pax christi Erding-Dorfen lud ein zu 30 Minuten Texte, Schweigen, Klänge auf dem Unteren Markt in Dorfen

  • 09. Sep 2020

    Moria in Flammen

    pax christi fordert sofortige Evakuierung und Aufnahme der Schutzsuchenden

  • 02. Sep 2020

    Münchner Wanderfriedenskerze bei Aussendung im Frankfurter Dom

    Mit einem Aussendungsgottesdienst im Frankfurter Dom am 1. September - dem Antikriegstag - haben wir auch in diesem Jahr unsere Wanderfriedenskerzen auf die Reise geschickt.

  • 26. Aug 2020

    „Glauben Sie nie, dass Beharrlichkeit nicht erfolgreich sein kann"

    FT-INTERVIEW 75 Jahre pax christi international: Freisinger Sprecher Ernst Fischer über Friedensarbeit

  • 03. Aug 2020

    Hiroshima Gedenken 2020

    Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder viele pax christi Gruppen am Gedenken der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki. So etwa in München, Landhut, Freising und Gilching.

  • 30. Jul 2020

    Bayernplan

    In Kooperation mit dem Landeskomitee der Katholiken in Bayern, dem BUND Naturschutz Bayern, Fridays for Future Nürnberg und der Jesuitenmission Bayern wurde eine Peti­tion an den Bayerischen Landtag ins Leben gerufen, die den Titel trägt: „Wir transformieren Bayern“.

  • 25. Jul 2020

    Johannes Siebner verstorben

    Wir trauern um den Jesuiten-Provinzial und das pax christi-Mitglied Johannes Siebner. Johannes Siebner verstarb am 16. Juli nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von nur 58 Jahren.

  • 05. Jul 2020

    Kindersoldat*innen: Krieg statt Kindheit

    Die pax christi Ausstellung zu Kindersoldaten wird vom 4. Juli bis 2. August in der Pfarrkirche St. Korbinian in München-Sendling zu sehen sein. Am Samstag, 4. Juli, 18 Uhr und Sonntag, 5. Juli, 10 Uhr sagte dazu Martin Pilgram, pax christi Vorsitzender in der Erzdiözese München und Freising dazu an Stelle der Predigt einführende Worte.

  • 20. Jun 2020

    Annexionspläne Israels

    Der pax christi Diözesanverbandsvorsitzende schreibt bzgl. der Annexionspläne Israels an die Bundestagsabgeordneten des Erzbistums München und Freising.

  • 19. Jun 2020

    Vorstandssitzung

    Nachdem in den letzten Monaten nur Telekonferenzen zur Abstimmung im Vorstand des pax christi-Diözesanverbandes München und Freising möglich waren, traf man sich wieder zu notwendigen Absprachen.

  • 11. Mai 2020

    75 Jahre Befreiung vom Nationalsozialismus

    An das Kriegsende und damit an die Befreiung vom Nationalsozialismus gedachten pax christi Mitglieder im Bistum München u.a. in Erding und Gilching

  • 08. Mai 2020

    Eingedenken ist mehr als Erinnern

    Impuls zum 75. Jahrestag vom Ende des 2. Weltkriegs – 8. Mai 2020

  • 11. Apr 2020

    Hausgottesdienst für die Osterzeit

    Eine Zusammenstellung von Pfr. Charles Borg-Manché, Geistl. Beirat Pax Christi München u. Freising mit einem Hausgottesdienst für die Osterzeit: „Friede sei mit euch!“ und einer Hausfeier zur Osterspeisensegnung

  • 26. Mrz 2020

    GIB FRIEDEN! - Impuls für einen Hausgottesdienst zum 5. Fastensonntag

    Eine Zusammenstellung von Pfr. Charles Borg-Manché, Geistl. Beirat Pax Christi München u. Freising nach einer Vorlage von Andreas Paul, MISEREOR, Aachen, zum 5. Fastensonntag (Misereorsonntag)

  • 19. Feb 2020

    Erding atomwaffenfrei

    Andreas Zumach über die Folgen der Aufkündigung des INF-Vertrages: Atomwaffen für Deutschland? Warum denn nicht?

  • 16. Feb 2020

    Protest gegen die Sicherheitskonferenz 2020

    Auch in diesem Jahr protestierten wieder viele gegen die im Bayerischen Hof tagende Sicherheitskonferenz.

  • 15. Feb 2020

    Beten für den Frieden

    Auf der 56. Münchner Sicherheitskonferenz, die vom 14. bis 16.2. 20202 im Hotel Bayerischer Hof tagt, diskutieren Politiker aus aller Welt über aktuelle Themen der globalen Sicher-heitspolitik. Dieses internationale Treffen haben wir mit dem Gebet für den Frieden und eine Geschwisterlichkeit begleitet.

  • 15. Feb 2020

    Kindersoldat*nnen Ausstellung in Landshut

    Vom 7. - 23. Februar 2020. zeigt pax christi Landshut die Kindersoldat*innen Ausstellung des pax christi Diözesanverbandes München & Freising.

  • 14. Feb 2020

    Banning Nuclear Weapons - Auftrag oder Illusion?

    Unter dieser Überschrift hatte die Katholische Akademie in Bayern die ehemaligen Außenminister Fischer und Albright zu einer Diskussion mit Kardinal Marx eingeladen.

  • 09. Feb 2020

    Friedensgebet der Religionen

    Anlässlich der Münchner Sicherheitskonferenz beten Juden, Buddhisten, Christen, Muslime, Bahai gemeinsam für den Frieden.

  •  
    » weitere Meldungen anzeigen
    zurück

    Aktiv

    Kontakt