Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
rundbrief 4-2019.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

paxZeit regional

Die paxZeit regional des pax christi Diözesanverbandes München und Freising erscheint 4 mal im Jahr und informiert über pax christi in der Diözese. Sie geht Mitgliedern und Freunden kostenlos zu.


Rundbrief 4/2019

Inhalt

Seite
Vorwort

1

Frieden leben – Friede mit Dir!
Jahresthema der deutschen katholischen Hilfswerke

1

Der Frieden als Weg der Hoffnung: Dialog, Versöhnung und ökologische Umkehr
Papstbotschaft zum Weltfriedenstag am 1.1.2020

2


Besitz und Anschaffung von Atomwaffen äußerst unmoralisch
Der Papst in Hiroshima und Nagasaki

3


Eine Welt ohne Atomwaffen
Erklärung des Landeskomitees der Katholiken in Bayern

3


pax christi-Delegiertenversammlung 

4

Friedens- und Konfliktforschung in Deutschland 

5

Versöhnung auf dem Weg zum Frieden - damals und heute
pax christi Diözesanversammlung 2020

6

30 Jahre pax christi-Gruppe Pasing 

6

Frieden und Gerechtigkeit
Festvortrag bei der Una Sancta-Bewegung

7

Autonome Waffen

8

Schattenbericht Kindersoldaten: Katastrophale Bilanz

9

Meldungen von Pax Christi International

10

Die Rache des Mainstreams an sich selbst

11

Termine und Adressen

12


Alte Rundbriefe unter: Rundbrief-Archiv
 

Aktiv