Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Frieden-leben-Logo.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Beten für den Frieden

15. Feb 2020

Auf der 56. Münchner Sicherheitskonferenz, die vom 14. bis 16.2. 20202 im Hotel Bayerischer Hof tagt, diskutieren Politiker aus aller Welt über aktuelle Themen der globalen Sicher-heitspolitik. Dieses internationale Treffen haben wir mit dem Gebet für den Frieden und eine Geschwisterlichkeit begleitet.

Beten für den Frieden während der Münchner Sicherheitskonferenz 2020 ist eine Initiative der Abteilungen Weltkirche der Deutschen Diözesen in Kooperation mit dem Fachbereich Stadtpastoral, dem Fachbereich Flughafenpastoral, sowie den Orden und Geistlichen Gemeinschaften der Erzdiözese München und Freising.

Den Start in diese Gebetsstunden machte pax christi, die internationale Friedensbewegung in der katholischen Kirche am Freitag, 14.2. 2020 von 10:00 bis 11:00 Uhr in der Bürgersaalkirche in München. 

 

Aktiv