Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
DSC04520b.JPG

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Aktionstag für atomare Abrüstung

01. Jun 2019

Menschen gegen Atomwaffen - Rettet den INF- Vertrag! Protestzug am 1.6.2019 vom amerikanischen zum russischen Konsulat in München.

Mit dem 1987 zwischen der Sowjetunion und den USA geschlossenen INF-Vertrag wurde die Stationierung aller landgestützter atomarer Mittelstreckenraketen und Marschflugkörper mit Reichweiten zwischen 500 bis 5500 Kilometern verboten. Nach der Kündigung des INF-Vertrags durch die US-Regierung am 1.02.2019 zog Russland nach und sieht sich seinerseits nicht mehr an die Einhaltung des Vertrags gebunden. Der INF-Vertrag läuft am 1. August aus. Danach droht nicht nur ein neues atomares Wettrüsten, sondern auch die Stationierung neuer atomarer Mittelstreckenraketen und mit der Gefahr eines Atomkrieges mitten in Europa.
  • Wir wollen Keine Neustationierung von Mittelstreckenraketen, nicht in Deutschland und nicht in Europa!
  • Wir fordern den Abzug der US-Atombomben in Büchel, die Beendigung der nuklearen Teilhabe und keine neuen Atombomber für die Bundes-Luftwaffe.
  • Für ein Europa ohne Atomwaffen!
 

Aktiv