Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
DSC01137b.JPG

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Krieg 3.0 - Weisheit ist besser als Kriegswaffen

07. Okt 2018

Seit vielen Jahren organisiert der Diözesanvorstand pax christi München & Freising im September / Oktober ein Begegnungswochenende. Diesmal haben wir uns am 5./6. Oktobr in Armstorf getroffen und wieder einmal das Motto der Friedensdekade 2018 „Krieg 3.0“ in unsere Gespräche mit einbezogen.

Droht wirklich angesichts der weltweiten ansteigenden Aufrüstung und der zunehmenden kriegerischen Auseinandersetzungen ein dritter Weltkrieg?

„Weisheit ist besser als Kriegswaffen“ sagt Dr. Marc Witzenbacher, Referent der Evangelischen Kirche in Deutschland und führt weiter aus: „Die FriedensDekade 2018 regt dazu an, mehr  Weisheit zu wagen und die Gefahren deutlich beim Namen zu nennen, zu denen eine  weisheitsferne Politik führen kann. Alles hat seine Zeit. Jetzt ist die Zeit, aufzustehen und für die Weisheit einzutreten. Denn ‚der Weisen Worte, in Ruhe vernommen, sind besser als des Herrschers Schreien unter den Törichten‘ (Pred 9,17).“


Der inhaltliche Austausch, der gemeinsame Gottesdienst und das abendliche Beisammensein haben Mut gemacht. Auch dieses Mal waren wir wieder im Bildungshaus der Franziskanerinnen vom Kloster Armstorf. zu Gast. (www.bildungshaus-armstorf.com)


Ablauf

Freitag

Begrüßung

Einleitung ins Thema:  Krieg 3.0 - Weisheit ist besser als Kriegswaffen – Lichter der Hoffnung (Gabi) ggf. Hinweis auf die Petruskirche in Solln S. 55

Persönliche Eindrücke, Erfahrungen mit Lichter der Hoffnung, Moderation: Elisabeth

Bildmeditation: Kain und Abel Gekürzter Text S. 17 und Worte von Papst Franziskus auf Lampedusa (Gabi)

 

SAMSTAG

Morgenlied: Friede sei mit uns, S. 8

Bibelarbeit (Charlie): Zeichen der Hoffnung zu Jesaja 9 („Das Volk, das im Finstern wandelt“)

Vortrag zum Einsatz von bewaffneten Drohnen (Martin)  (ca.  ½ Stunde) Hierzu auch:der Film Slaughterbots

Diskussion zu ethischen Problemen beim Einsatz dieser Waffen, Moderation: Elisabeth/Gabi

Was können wir dagegen tun, um Zeichen der Hoffnung zu setzen, z. B.  Hinweis auf Ausstellungen S. 50 Moderation: Elisabeth/Gabi 

Gottesdienst: „Der schwebende Engel“ von Barlach von den Nazis entfernt in Köln und Güstrow, nach dem Krieg wieder neu gegossen.

 

Aktiv