Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]

München

München960.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi
  • 20. Mai 2017

    Indem wir Frieden fördern, loben wir Gott.

    Ana und Otto Raffai berichten in Gilching von ihrer Friedens- und Versönungsarbeit im ehemaligen Jugoslawien

  • 26. Apr 2017

    Papst Franziskus fordert Atomwaffenverbot

    Botschaft Seiner Heiligkeit Papst Franziskus an die Konferenz der Vereinten Nationen zur Verhandlung eines rechtsverbindlichen Dokuments zum Verbot von Nuklearwaffen, das zu ihrer vollständigen Vernichtung führt

  • 16. Apr 2017

    Ostermarsch München 2017

    Der Münchner Ostermarsch stand 2017 unter dem Motto "Abrüsten für eine gerechtere Zukunft - Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt". Auch in diesem Jahr war pax christi wieder mit dabei.

  • 21. Mrz 2017

    mutig - christlich - solidarisch

    Mitglieder von pax christi Italien, Österreich und Deutschland waren nach Bozen gekommen um an der Seligsprechung von Josef Mayr Nusser im Bozener Dom teilzunehmen.

  • 12. Mrz 2017

    Zukunft der menschlichen Zivilisation: Gerechtigkeit und Gewaltfreiheit

    pax christi München traf sich am 11.März zu seiner diesjährigen Diözesanversammlung bei der Gruppe St. Hildegard München-Pasing. Am Vormittag berichtete Peter Bürger von der römischen Konferenz Konferenz zum Thema „Gewaltfreiheit und gerechter Friede" im Vorjahr.

  • 26. Feb 2017

    15. Internationale Münchner Friedenskonferenz

    Kooperation und zivile Konfliktlösung statt militärischer Gewalt.

  • 21. Feb 2017

    An die Bischöfe: pax christi nicht streichen!

    pax christi unterstützen - Online-Petition unterschreiben

  • 12. Feb 2017

    Rote Hand Tag

    pax christi und die Grünen in Gilching sammelten rote Hände um ein Zeichen zu setzen gegen den Mißbrauch von Kindern als Soldaten.

  • 26. Jan 2017

    Kategorie: unwichtig

    Mit den Sparbeschlüssen der deutschen Bischofskonferenz soll der VDD-Zuschuss zum Haushalt der deutschen pax christi Sektion ab 2018 wegfallen.

  • 15. Jan 2017

    Weltfriedenstag 2017

    „Gewaltlosigkeit: Stil einer Politik für den Frieden!“ So lautet das Thema für den Welttag für den Frieden 2017, den die Kirche immer Anfang Januar feiert.

  • 10. Jan 2017

    Mahnwache in Erding: Krieg und Gewalt lösen keine Konflikte

    Anlässlich des Weltfriedenstags 2017, zu dem Papst Franziskus das Motto „Gewaltfreiheit: Stil einer Politik für den Frieden“ ausgegeben hatte, lud die Pax Christi Gruppe Erding-Dorfen am 8. Januar 18h zu einer Mahnwache mit Schweigekreis am Schrannenplatz in Erding ein.

  • 26. Dez 2016

    Seligsprechung Josef Mayr Nusser

    Pax Christi Österreich lädt sehr herzlich zu einer gemeinsamen Fahrt nach Bozen ein. Anlass ist die Seligsprechung von Josef Mayr-Nusser (1910–1945) im Dom von Bozen am 18. März 2017.

  • 17. Dez 2016

    Gratulation

    In diesem Herbst wurden die pax christi Mitglieder Adalbert und Elisabeth Wirtz für die Flüchtlingshilfe Dorfen mit dem Sozialpreis der Stadt Dorfen und Roswitha Bendl erst mit der Bürgermedaille der Stadt Erding und dann mit dem Bundesverdienstkreuz für ihr bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet.

  • 14. Dez 2016

    Gewaltlosigkeit: Stil einer Politik für den Frieden

    Appell zum kommenden Weltfriedenstag 2017 an die Pfarreien des Erzbistums München & Freising

  • 07. Dez 2016

    Lesung zum Tag der Menschenrechte

    Literatur zerstört Ihr Feindbild! Das hätte der Warnhinweis für die Lesung zum Tag der Menschrechte gewesen sein können. „Darf denn überhaupt gehofft werden? – Geschichten aus Feindesland“.

  • 05. Dez 2016

    "Mauermuseum"

    Im Dezember 2016 organisierte pax christi München im Foyer des EineWeltHauses eine Ausstellung zum "Mauermuseum" in Bethlehem. Mit einer Vernissage am 1.Dezember wurde die Ausstellung eröffnet. Sie ist nun während der Öffnungszeiten des EineWeltHause zugänglich.

  • 14. Nov 2016

    Reuven Moskovitz Herbst 2016 in Erding

    „Es gibt ein Deutschland, das ich liebe“, sagt Reuven Moscovitz (88), als er zum wiederholten Male auf Einladung von Pax Christi Erding --‐ Dorfen von seinen Friedensabenteuern erzählt – ein Satz, der ihn seine Stelle als Lehrer in Jerusalem gekostet hat.

  • 31. Okt 2016

    pax christ-Delegiertenversammlung 2016 in Fulda

    Vom 28.10-30.10.2016 trafen sich die pax christi-Mitglieder zu ihrer jährlichen Delegiertenversammlung in Fulda. Unter ihnen auch Vertreter des Diözesanverbandes München und Freising.

  • 06. Okt 2016

    Führung durch die KZ Gedenkstätte Dachau

    Der Pastoralreferent Ludwig Schmidinger von der katholischen Seelsorge an der KZ Gedenkstätte Dachau führte auf Anfrage von pax christi durch die durch die KZ Gedenkstätte.

  • 04. Okt 2016

    Ein Zeichen für die Hoffnung auf Frieden

    Pax Christi legt Kranz im Gedenken an tausende auf der Flucht gestorbene Menschen nieder

  • 01. Okt 2016

    Kriegsspuren findet man überall

    Vom 30.9. bis 1.10. 2016 trafen sich 17 Friedensbewegte zum schon traditionell gewordenen Begegnungswochenende im Bildungshaus der Franziskanerinnen in Armstorf. Vielen ist dieser schöne Tagungsort schon sehr vertraut, man fühlt sich wohl bei den Schwestern, die um ein gutes Essen und eine angenehme Atmosphäre sehr bemüht sind.

  • 19. Sep 2016

    Friedensdekade 2016 - Kriegsspuren

    Der Diözesanverband München und Freising macht mit einer Handreichungen für die Pfarreien des Erzbistums auf die bevorstehende Friedensdekade mit dem Thema "Kriegsspuren" aufmerksam.

  • 18. Sep 2016

    Stop CETA, TTIP - Für einen gerechten Welthandel

    Über 20.000 Menschen demonstrierte trotz strömenden Regens in München gegen die Freihandelsabkommen CETA und TTIP

  • 02. Sep 2016

    Begegnung mit pax christi International

    Nach dem Renovabis Kongress trafen sich Mitglieder vom Vorstand des pax christi Diöuesanverbandes München und Freising und der pax christi-Gruppe Erding mit Paul Lansu vom Internationalen pax christi Sekretariat zu einem Gedankenaaustausch im Freisinger Döpfner Haus.

  • 02. Sep 2016

    Antikriegstag München 2016

    Mit einem Protest vor dem Panzerbauer von Krauss-Maffei-Wegmann und einem Vortrag im DGB-Haus wurde der Antikriegstag in München begangen.

  • 07. Aug 2016

    Hiroshimagedenken 2016

    Gilchinger pax christi Gruppe gedachte der Atombombenopfer von Hiroshima und Nagasaki.

  • 27. Jul 2016

    Urlaub

    Unser Büro bleibt vom 5. August bis einschließlich 16.September geschlossen. Wir sind aber weiterhin per Mail (münchen@paxchristi.de) erreichbar. Eine schöne Sommerzeit wünscht Ihnen der Diözesanvorstand.

  • 24. Jul 2016

    Wallfahrt 2016 der Diözesanverbände Augsburg und München/Freising

    Mitglieder der Diözesanverbände Augsburg und München/Freising machten sich am Samstag, den 23. Juli gemeinsam auf den Pilgerweg von Bichl nach Benediktbeuern.

  • 17. Jul 2016

    CETA-Kundgebung an der Münchner Freiheit

    Unter dem Titel „Bayern stoppt CETA“ fand am Aktionstag, dem 16. Juli, an der Münchner Freiheit in München eine Kundgebung mit prominenten Rednern und Kulturprogramm statt. U.a. auch für pax christi sprach Heinz Neff von der KAB.

  • 15. Jul 2016

    Rat der Religionen in München gegründet

    In München wurde am 13.Juli der „Rat der Religionen“ gegründet. Auch pax christi ist mit vertreten.

  •  
    » weitere Meldungen anzeigen zurück

    Kontakt