Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
rundbrief 1-17.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

paxZeit regional

Die paxZeit regional des pax christi Diözesanverbandes München und Freising erscheint 4 mal im Jahr und informiert über pax christi in der Diözese. Sie geht Mitgliedern und Freunden kostenlos zu.


Rundbrief 1/2017

Inhalt

Seite
Vorwort

1

Gewaltfreiheit und gerechter Frieden: eine katholische Perspektive
pax christi Diözesanversammlung München & Freising, 11.3.2017, St. Hildegard/Pasing

1
  


Weltfriedenstag 2017: „Gewaltlosigkeit: Stil einer Politik für den Frieden“

2

Mahnwache in Erding: Krieg und Gewalt lösen keine Konflikte

3

Rote Hand-Tag

3

Gratulation an Clemens Ronnefeldt für Auszeichnung mit dem Peter Becker-Preis

3


15. Internationale Münchner Friedenskonferenz
Kooperation und zivile Konfliktlösung statt militärischer Gewalt

4


Aktionskonferenz 2017 „Stoppt den Waffenhandel!“

6

Einladung zur Tagung „Nahostpolitik im Spannungsdreieck“: Sechs Tage Krieg und kein Ende?

7


Wallfahrt 2017: Von Hebertshausen zur KZ Gedenkstätte in Dachau

8

An die Bischöfe: pax christi-Friedensarbeit weiter fördern! 

9

Buchbesprechung: Projekt Europa

10

Befreiende Wege aus dem Goldenen Käfig - Misereor Stationenweg

11

Pax Christi International - Aktuelle Stellungnahmen

12

pax christi Freiwillige aus München berichtet aus Bethlehem

13

Erinnerungen

14

Termine und Adressen
16

Alte Rundbriefe unter: Rundbrief-Archiv