Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
pax-BDS.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

BDS – Antizionismus – Antisemitismus

12. Okt 2017

Erklärung von pax christi München zu BDS – Antizionismus – Antisemitismus

In der Frage nach dem Standpunkt von pax christi München in Bezug auf BDS – Antizionismus – Antisemitismus erklärt der Diözesanvorstand am 12. Oktober 2017: 
  • Wir sind kein Mitglied von BDS.
  • Wir verurteilen alle Initiativen, die direkt oder indirekt auf die Deligitimierung oder Vernichtung des Staates Israel abzielen.
  • Wir unterstützen alle friedlichen Initiativen, die Besatzung zu überwinden und den Friedensprozess zwischen Israelis und Palästinensern wieder zu beleben.
  • Wir wünschen uns eine Zukunft, in der Israelis und Palästinenser, Juden, Christen und Muslime im „Heiligen Land“ friedlich, frei und in gegenseitiger Sicherheit miteinander leben können.
  • Wir schließen keine Gruppen und Personen aus, die mit uns bei der Verfolgung dieser Ziele kooperieren wollen. 

Den vollständigen Text der Erklärungen finden Sie im Downlowd bzw. unter der Überschrift Erklärungen.